Logo: folienwelt.de
/

Oracal 8500 Translucent Cal

Logo: Orafol

Auf einen Blick

  • kalandrierte transluzente Spezial-PVC-Folie
  • Für Leuchtreklamen, Reklametafeln und Lichtwerbung
  • beste Haftung auf Glas und Acrylglas
  • für langfristige Anwendungen mit transparentem, permanentem Solvent Polyacrylat Kleber
  • Materialstärle: 80µ

Zusatzinfos


Beraten lassen

Wissenswertes

Oracal 8500 Translucent Cal - Folie für kosteneffiziente Leuchtwerbemittel

Mit der Oracal 8500 Transluzenz-Folie bietet Ihnen der Hersteller Orafol eine kostengünstige Alternative zu gegossenen Folien für Leuchtwerbungen, die dennoch höchste Qualitätsansprüche erfüllt. Die Folie begeistert mit einer attraktiven, seidenmatten Oberfläche. Oracal 8500 Klebefolien sind für die Verklebung auf ebenen Untergründen optimiert und eignen sich zum Beispiel für die Gestaltung von Leuchtransparenten, Auslegern und hinterleuchteten Glas- und Acrylglasflächen in Verkaufsräumen. Die Oracal 8500 Serie wurde für den langfristigen Außeneinsatz entwickelt und lässt sich dank eines silikonbeschichteten Trägerpapiers auf allen gängigen Schneideplottern mühelos verarbeiten. Zudem gewährleistet die Oracal 8500 Klebefolie durch ihr erschwerte Entflammbarkeit maximale Sicherheit bei der Verwendung im Innenbereich.

Technische Eigenschaften der transluzenten Oracal 8500 Plotterfolien

Oracal 8500 Farbfolien mit transluzenter Oberfläche sind mit einem transparenten, permanenten Kleber versehen, der eine gleichmäßige Hinterleuchtung sowie maximale Haftung gewährleistet. Die Stärke der Folie beträgt 0,08 mm. Die hochwertigen Folien lassen nach der Verklebung einen maximalen Schrumpf von nur 0,4 mm in Längsrichtung erkennen und sind somit weitestgehend dimensionsstabil. Oracal 8500 Transluzenz-Folien sind temperaturbeständig im Bereich zwischen -40°C und +90°C sowie beständig gegen Seifenlaugen und nicht aggressive Haushaltsreiniger. Die maximale Haltbarkeit beträgt bei den Farben Schwarz und Weiß sowie herkömmlichen Farben 7 Jahre und bei Metallic-Farbtönen 5 Jahre. Oracal 8500 Plotterfolien sind 2 Jahre lagerfähig. Optimale Haftung wird mit diesen Folien auf Glas und Acrylglas erzielt.

Hinweise zur Verarbeitung von Oracal 8500 PVC-Folie

Stellen Sie sicher, dass die Umgebungstemperatur bei der Verklebung +8°C nicht unterschreitet. Zudem sollte die Temperatur im Zeitraum von 24 Stunden nach der Verklebung möglichst konstant gehalten werden. Nutzen Sie für die Übertragung von geplotteten Designs Übertragungspapiere und Folientapes mit mittlerer bis hoher Klebkraft. Säubern Sie alle zu beklebenden Flächen gründlich und befreien Sie diese von Staub, Schmutz und Fetten. Hierfür hat sich der Einsatz von Isopropanol bewährt, dass jedoch vor der Verklebung vollständig abtrocknen muss. Frisch lackierte Oberflächen sollten Sie mit Oracal 8500 Folien frühestens nach 3 Wochen Aushärtzeit bekleben. Auf solchen Untergründen empfiehlt sich zudem eine Test-Verklebung, um die Verträglichkeit des Untergrundes mit den transluzenten Oracal 8500 Farbfolien zu gewährleisten.

jetzt online kaufen: Oracal 8500 Transluzenz-Folie bei folienwelt.de

Nutzen Sie diese hochwertige kalandrierte Folienserie aus dem hause Orafol für die kosteneffiziente Herstellung von ansprechenden Leuchtwerbe-Anlagen jeder Größe. Sie erhalten die Folien in unserem Shop in kompletten Rollen (50 Meter) oder in der Länge Ihrer Wahl sowie in verschiedenen Breiten. Selbstverständlich versenden wir ausschließlich frisch produzierte Folie mit langer Lagerfähigkeit. Erleichtern Sie sich die Verarbeitung und Übertragung der Folie, indem Sie Ihre Bestellung durch geeignete Transferpapiere oder -folien sowie hochwertige Spezialwerkzeuge ergänzen. Neben der Oracal 8500 finden Sie zudem weitere transluzente Klebefolien in unserem Sortiment.